Wenn alles geben doch nicht reicht
Blog

Wenn alles geben doch nicht reicht…

ღManchmal erkennst du für dich, das alles gegeben zu haben, immer noch zu wenig zu sein scheint und nichts zurückzubekommen, irgendwann zuviel wird…

Das kann ein wertvoller Wendepunkt
„FÜR DICH“ sein denn vielleicht beginnst
du jetzt damit, etwas zu verändern.

✨Sei dir bewusst,
dass du nichts tun mußt,
um geliebt zu werden, denn
du bist die LIEBE SELBST.

✨Sei dir bewusst,
dass du nichts beweisen mußt,
um anerkannt zu werden,
LIEBE braucht keine Beweise.

✨Sei dir bewusst,
dass die Zeit der Aufopferung,
keine Zeit in LIEBE sein kann,
LIEBE fordert kein Opfer ein.

Das Einzige was im „Nurgebemodus“ geopfert wird- bist du Selbst, weil du dich Selbst in dieser Phase verlierst. Doch das Schöne daran ist, du kannst jederzeit umkehren und frei wählen, dir vergeben und sagen:

„Ich lasse es jetzt sein,
ES ist genug und ES reicht,
um wieder bei mir Selbst anzukommen“….

nur sei nicht erstaunt wenn das Außen merkwürdig darauf reagiert und dir sagt, du seist komisch geworden, sie sind es ja nicht anders von dir gewohnt.

Erfreue dich daran und fühle:

*Na GOTT sei DANK ist das so*….😊

❤ in LIEBE SEIN
mit dir im Herzen
Conny ¸.ღ.“¨*.

Pic@Pint
Danke ♡

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.