Blog

Gottes Arm ist lang genug

*Manchmal steht uns das Wasser bis zum Halse.
Die Probleme häufen sich und dann scheint nichts mehr rund zu laufen.
Wir leiden unter dem, was uns und unseren Herzallerliebsten geschieht und wissen manchmal keinen Ausweg mehr.

Zum Frieden und zur Zuversicht finden wir dann wieder zurück,
wenn wir unsere Sorgen auf IHN werfen und Jesus darum bitten,
uns aus dem Sumpf der Gefühle und negativen Gedanken heraus zu holen.
GOTT wird dir -an dem Ort wo du gerade bist- begegnen und dir helfen dorthin zu kommen, wo du sein sollst.

Ich bete oft darum:
„Bitte HEILIGER GEIST, korrigiere meinen kleinen Geist und lass mich GOTTES GEDANKEN
denken und nach SEINEM WILLEN handeln, denn ich weiß hier auf Erden nicht mehr weiter! Bitte hilf mir, in Jesu Namen AMEN
🙏🏼
***
Dieses Gebet gibt Ruhe, Klarheit und Kraft!
Gottes Segen ihr lieben Seelen
🤍⚜🕊🙏🏼🥰
~•~•~•~•~•~~•~•~•~•~
PSALM 69, 14-19
👇🏼😇♥️👀
Ich aber bete zu dir, Herr, zur Zeit der Gnade. Erhöre mich in deiner großen Huld, Gott, hilf mir in deiner Treue!
Entreiß mich dem Sumpf, damit ich nicht versinke. Zieh mich heraus aus dem Verderben, aus dem tiefen Wasser!
Lass nicht zu, dass die Flut mich überschwemmt, die Tiefe mich verschlingt, der Brunnenschacht über mir seinen Rachen schließt.
Erhöre mich, Herr, in deiner Huld und Güte, wende dich mir zu in deinem großen Erbarmen!
Verbirg nicht dein Gesicht vor deinem Knecht; denn mir ist angst. Erhöre mich bald!
Sei mir nah und erlöse mich! Befrei mich meinen Feinden zum Trotz!
~~~~~~
Herzlich willkommen
👇🏼❤🤗🙏🏼
t.me/jesusderchristus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.