Blog

Das Leben

Ein weiser Mann
und mein bester Mentor 𝘽𝙚𝙧𝙩 𝙃𝙚𝙡𝙡𝙞𝙣𝙜𝙚𝙧 hinterließ eine wundervolle Reihe von Büchern, Texten
und Meditationen. Danke dir so so sehr lieber Bert, ich durfte soviel von dir lernen! 🙏🏼💯❣️
Hier ist einer seiner wunderbaren Texte:
•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~••~•
***Das Leben***
„Das Leben enttäuscht dich, damit du aufhörst, mit Illusionen zu leben und die Realität zu sehen.
Das Leben zerstört alles Überflüssige, bis nur das Wichtige übrig bleibt.
Das Leben lässt dich nicht in Ruhe, damit du aufhörst, dir die Schuld zu geben und alles als „es“ akzeptierst.
Das Leben wird zurücknehmen, was du hast, bis du aufhörst, dich zu beschweren und anfängst zu danken.
Das Leben schickt konfliktive Menschen, um dich zu heilen, damit du aufhörst, nach außen zu schauen und anfängst, zu reflektieren, was du in dir bist.
Das Leben lässt dich wieder und wieder fallen, bis du dich entscheidest, deine Lektion zu lernen.
Das Leben nimmt dich aus dem Weg und präsentiert dir Kreuzung, bis du aufhörst, alles kontrollieren zu wollen und wie ein Fluss fließt.
Das Leben bringt deine Feinde auf die Straße, bis du aufhörst zu „reagieren“.
Das Leben macht dir Angst und macht dir Angst, so oft es nötig ist, bis du deine Angst verlierst und deinen Glauben zurückgewinnst.
Das Leben entfernt dich von den Menschen, die du liebst, bis du verstehst, dass wir nicht dieser Körper sind, sondern die Seele, die darin enthalten ist.
Das Leben lacht viele Male über dich, bis du aufhörst, alles so ernst zu nehmen und über dich selbst lachen kannst.
Das Leben bricht dich in so viele Teile, wie es nötig ist, damit das Licht in dich eindringt.
Das Leben stellt dich gegen die Rebellen, bis du aufhörst, zu kontrollieren.
Das Leben wiederholt dieselbe Botschaft, wenn nötig mit Schreien und Deckeln, bis du sie endlich hörst.
Das Leben schickt Strahlen und Stürme, um aufzuwachen.
Das Leben erniedrigt dich und manchmal besiegt es dich wieder und wieder, bis du dich entscheidest, dein Ego sterben zu lassen.
Das Leben verweigert dir Güter und Größe, bis du aufhörst, Güter und Größe zu wollen und anfängst zu dienen.
Das Leben schneidet deine Flügel und schneidet deine Wurzeln, bis du keine Flügel oder Wurzeln brauchst, verschwinde einfach in den Formen und dein Sein fliegt.
Das Leben verwehrt dir Wunder, bis du verstehst, dass alles ein Wunder ist.
Das Leben verkürzt deine Zeit, damit du schnell lernen kannst zu leben.
Das Leben gibt dir nicht, was du willst, sondern was du brauchst, um dich zu entwickeln.
Das Leben verletzt und quält dich, bis du deine Launen und Wutanfälle loslässt und den Atem zu schätzen weißt.
Das Leben verbirgt dir Schätze, bis du lernst, ins Leben zu gehen und sie zu suchen.
Das Leben verweigert dich Gott, bis du ihn in allen und allem siehst.
Das Leben weckt dich auf, schneidet dich, bricht dich, enttäuscht dich… aber glaub mir, das ist damit dein bestes Ich sich manifestieren kann… bis nur die Liebe in dir bleibt“.
Bert Hellinger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.