Blog

Das Malzeichen des Tieres


𝐃𝐚𝐬 𝐌𝐚𝐥𝐳𝐞𝐢𝐜𝐡𝐞𝐧
was sagt die Bibel darüber?

In der Offenbarung nach Johannes lesen wir alles,
was Jesus zu dem Zeitenwandel jetzt gesagt hat!

Im griechischen Urtext steht das Wort Malzeichen für „Charagma (χάραγμα). Es bedeutet u.a. Stempel, Eindruck, Gravur, Zeichen.
Charagma stammt von Charasso ab und bedeutet: Stechen, schärfen, eingravieren, ätzen (chem.Giftgemisch) ritzen, schneiden.

Ein Charagma ist ein Zeichen, dass eine unumstrittene Identifizierung ermöglicht,, die aufzeigt wer du bist!

Es ist auch Erkennungszeichen!

Erinnerst du noch die alten Western, in denen man sehen konnte,
wenn Tiere mit einem Brandzeichen markiert wurden um zu zeigen, wem das Tier gehört.

So deutet Thayer‘s Griechisch-Lexikon das Malzeichen auf die Stirn oder die rechte Hand, als Abzeichen der Anhänger des Antichristen“.
Daraus wird deutlich, dass wir als Christen und Kinder Gottes das Malzeichen nicht annehmen dürfen.

Es ist eine klare Entscheidung vonnöten, denn ich kann nur einem Gott dienen.
Entweder bin ich für Jesus Christus oder Antichrist!

~•~•~•~•~•~•~•
Ein Charagma
entsteht immer durch äußere Einwirkung mittels eines Werkzeuges wie Messer oder Nadeln.

Kommen wir zum Schluss noch zu der Zahl die in der Verbindung mit dem Malzeichen steht.

Den Namen des Tieres und die Zahl seines Namens.
Die des Tieres (Antichrist) ist als menschliche Zahl 666. Im
Hebräischen haben Buchstaben gleichzeitig auch einen Zahlenwert.
Der verständige Bibelleser wird aufgefordert, „die Zahl des Namens des Tieres“ zu berechnen.
Mittlerweile wissen wir, daß 666 auch für „www“ steht!

~•~•~•~•~•~•••~•~•~•~•

Ich erkenne immer mehr, dass die Bibel „Gottes Worte“
ein so großer lehrreicher und nie endender Schatz für uns ist.
Und ich bin so dankbar für alles was sie uns offenbart!
🙏🏼✝️🕊

Hier in meinem „Jesus liebt dich“ Blog
t.me/jesusderchristus

findest du noch mehr 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.